29. März 2017

T-Mobile USA kann sich stabilisieren

Gute Nachrichten für die Deutsche Telekom: Ihre Tochter T-Mobile USA hat kurz vor dem geplanten Zusammenschluss mit dem Wettbewerber MetroPCS die Abwanderung von Vertragskunden eindämmen können. Im ersten Quartal kehrten 199.000 Vertragskunden (Postpaid mit Vertrag direkt bei T-Mobile USA) dem viertgrößten US-Mobilfunkanbieter den Rücken, wie T-Mobile USA am Donnerstag mitteilte. Im gleichen Zeitraum Quelle: Heise.de… [weiterlesen]