21. September 2017

Vodafone: Kostenlose Prepaidkarte für mobiles Internet

Verschiedene Mobilfunkanbieter haben in der Vergangenheit über Aktionsseiten
im Internet kostenlose Prepaidkarten vergeben.
Jetzt gibt es bei Vodafone im Rahmen einer bis Ende
April laufenden Aktion eine WebSessions-Freikarte. Dabei erhalten die
Interessenten eine kostenlose Wertkarte zur Nutzung der neuen
WebSessions-Tarife.
Standardmäßig verfügen die Gratis-SIM-Karten über kein Startguthaben. Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

MINUS BEI PREPAID-HANDYVERTRAG MUSS NICHT GEZAHLT WERDEN -

16.04.13 | 17:36 Uhr | 1 mal gelesen | So gefunden auf mz-web.de Quelle: ad-hoc… [weiterlesen]

o2: EU+-Travel-Option verringert Kosten für Auslands-Gespräche Handypark.de News

Bei o2 will man jetzt die Roamingkosten senken und die Gespräche ins EU-Ausland und in die USA, nach Kanada, in die Schweiz sowie nach Norwegen nur noch mit einer Pauschale unabhängig von der Länge des Gespräches belegen. Die Roamingoption EU+ Travel gibt es für O2-Geschäftskunden für die Tarife Blue All-In L Professional, Blue All-In XL Professional, On Business L ab dem 23. April und für den Tarif On Business XL ab Quelle: Handypark… [weiterlesen]

Negatives Prepaid-Guthaben ist nicht zulässig

Die Verbraucherzentrale NRW hat zwei Urteile gegen Anbieter von Prepaid-Handyverträgen erwirkt, die ein negatives Guthaben auf der SIM-Karte erlaubt haben. Die Landgerichte München und Frankfurt haben entsprechende Klauseln in den Verträgen der Anbieter Discotel und Simplytel für unwirksam erklärt. Das Guthaben eines Prepaid-Vertrages dürfe in keinem Fall ins Minus rutschen. Die Urteile sind allerdings Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Mobilfunkanbieter klärt auf

Gutscheine für Mobilfunkguthaben des namibischen Anbieters MTC wechseln den Eigentümer. Die Gutscheine im Rubbelkarten-Form besitzen laut MTC ein Verfallsdatum – nicht um mehr Profite zu erzielen, sondern um die Integrität des Systems zu bewahren.

Windhoek – Das von dem Mobilfunkunternehmen MTC angebotene Guthabensystem (Prepaid System) für den Verkauf von Gespächsguthaben (airtime) besitzt ein Verfallsdatum Quelle: Allgemeine Zeitung Namibia… [weiterlesen]

Tchibo mobil: Was taugt die neue Allnet Flatrate für 14,95 Euro? – Billig-Tarife.de

Im Handytarife Vergleich ist die sogenannte Telefonie-Flatrate von Tchibo nur eine Flatrate zum Telefonieren. Zum Internetsurfen mit dem Smartphone ist sie ungeeignet. Denn eine Internetflat ist nicht inklusive. Andere Allnet Flatrate haben dies bereits ab 16,95 Euro dabei. Das gleiche gilt für die SMS. Diese kostet jeweils 9 Cent. Dagegen glänzt der neue Handytarif natürlich mit der Grundgebühr. 14,95 Euro Quelle: Billig-Tarife.de… [weiterlesen]