30. Mai 2020

Lebara Mobile Data 1000 & 3000: Prepaid-Daten-Flats ab 12,95 Euro

Der im Netz der Telekom tätige Ethno-Discounter
Lebara Mobile hat zwei neue Daten-Optionen in sein
Programm aufgenommen. Die beiden ab sofort buchbaren Prepaid-Internet-Flatrates
Data 1000 und Data 3000 unter­stützen das bereits seit knapp einem
Jahr verfügbare Paket Data 500.
Mit den neuen Daten-Optionen möchte
Lebara Mobile nach eigener Aussage den Wunsch der Kunden nach mehr Daten­volumen
erfüllen. Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Nationalrat will Roaming-Gebühren senken

Der frühere SVP-Nationalrat Thomas Fuchs verlangte in seinem Vorstoss vom Bundesrat, verbindliche Höchsttarife für ein- und abgehende Anrufe und SMS im Ausland festzulegen. Die EU kenne seit Jahren solche Höchsttarife, sagte Fuchs Parteikollegin Natalie RickliNatalieRickliSVP, ZHNationalratProfil anzeigenauf MerklisteVerbunden mitVereinigung Aktion Medienfreiheitweitere Verbindungen anzeigen. Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Xtra Data: Deutsche Telekom startet neue Prepaid-Daten-Flatrates

Die Deutsche Telekom bietet ab sofort auch reine
Prepaid-Datentarife bei ihrem hauseigenen Prepaid-Angebot Xtra an.
Mit der neuen Daten-SIM, die unter der Bezeichnung Xtra Data vermarktet wird, können
insgesamt drei verschiedene Daten-Flatrates gebucht werden. Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Samsung Galaxy Camera mit Congstar Prepaidkarte Handysuche.net News

Die Galaxy Camera von Samsung gibt es in Kombination mit einer Prepaid-Karte von Congstar. Mit der Kamera kann man hochauflösenden Fotos direkt verschicken, teilen oder auch auf Netzwerkseiten posten. Dies geschieht mit Hilfe der Congstar Prepaid mit HSDPA-Speed sowie der Internet-Tagesflat. Die Kamera verfügt über 16.3 Megapixel mit Bildstabilisator und dem Betriebssystem Android Jelly Bean. Außerdem kann Quelle: Handysuche.net… [weiterlesen]

Xtra Data Flat: Neue Prepaid-Tarife der Telekom für Tablet- und Laptop-Besitzer

Die Deutsche Telekom hat mit Xtra Data Flat neue Tarife eingeführt, die sich an Tablet- oder Laptop-Kunden richten, die mobil Surfen wollen. Jeder der drei neuen Tarife schließt ein Internet-Volumen von 500 MB. Der Internetzugang ist allerdings zeitlich begrenzt und bietet je nach Tarif für einen Tag, eine Woche oder einen Monat mobiles Internet.

Für 2,95 Euro bietet der Tarif Xtra Data Flat S mit dem Tablet oder Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Telekom Xtra Data: Drei neue Prepaid-Flats im Check

Die Telekom hat drei neue Prepaid-Flatrates zum Surfen mit Laptop und Tablet im Angebot. Die drei Tarife Xtra Data S, M und L kosten bis zu 15 Euro im Monat.

Für 2,95 Euro am tag bietet die Telekom einen Tarif für den gelegentlichen mobilen Einsatz, etwa mit Laptop oder Tablet. Bis zu 500 MByte surfen Sie mit Highspeed-Geschwindigkeit. Schneller als 8 MBit/s geht es jedoch nie.

Für 10 Euro pro Woche erhalten Sie den Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Mobiles Internet und die Telefonkosten in Spanien ” Nutzung, Spanien, SIM-Karten, Nutzer, Internet, Euro ” Internet Ausland

Wer im Urlaub öfter mal mit dem Handy zu Hause anruft oder wie heute aktueller denn je das mobile Internet einschaltet, um via Facebook, Skype oder Email mit Freunden oder Büro in Kontakt bleibt, erlebt mit der nächsten Rechnung oft sein blaues Wunder. Dabei bieten lokale SIM-Karten aus Spanien und das Internet ein riesiges Sparpotenzial von bis zu 95 Prozent.
WLAN im Hotel oftmals unsicher und teuer
Selbst wer in Quelle: Internet-Ausland… [weiterlesen]

Neue Auslandsoptionen bei O2 ” Kunden, Daten, China, T-Mobile, Prepaid, Prepaid-Globalde ” Internet Ausland

O2 Data Pack World
Ganz neu bewirbt O2 eine Auslandsoption für die günstige Datennutzung auch außerhalb Europas mit der Option: “Data Pack World”.

Reisende in die USA, nach Kanada, China, Thailnd und Ägypten sollen so umworben werden.
Betrachtet man as Kleingedruckte, stellt man fest, dass O2 für maximal 6 MB Datenvolumen stolze 11,99 ¤ verlangt. Dies geht komplett am Bedarf der Reisenden vorbei und hat Nichts Quelle: Internet-Ausland… [weiterlesen]

Deutsche Telekom: Neue Prepaid-Datenflatrates seit 12. März 2013

Zum gestrigen Dienstag, 12. März 2013, hat die Telekom ihr Prepaid-Angebot erweitert. Daher gibt es nun auch die Datenflatrates Xtra Data S, Xtra Data M und Extra Data L. Je nachdem, welcher Tarif gewählt wird, sind knapp drei, knapp zehn oder knapp 15 Euro zu zahlen …
Die Datenflatrates Xtra Data S, Xtra Data M und Extra Data L der Telekom können sowohl mit einem Tablet als auch mit einem Notebook plus Surfstick verwendet Quelle: Teledir… [weiterlesen]

Empfehlung für USA Reisende in Sachen Telefonie und Internet

Mobiles Internet in den USA wird besonders auf Reisen nach Amerika wichtig für Besitzter von Smartphones, iPhones und iPads. Vor Ort kann aufwendig eine SIM-Karte in den Läden von AT&T oder T-Mobile gekauft werden, jedoch benötigt man meistens eine Kreditkarte zur Aktivierung der SIM-Karte im Shop. Die Erfahrung zeigt, dass dies zu Problemen für deutsche Kunden führt. Die merken des jedoch erst die nächsten 3 Monate Quelle: Online-Artikel.net… [weiterlesen]