15. Juni 2021

Editorial: Sicherheitslücken überall

Nun ausgerechnet das Protokoll TR-069 zur Fernwartung von DSL- und
Kabel-Routern durch die Internet-Provider: Was dazu gedacht war, um durch
zentrale Administration die Sicherheit zu erhöhen, stellt sich nun als
Sicherheitslücke heraus. Sowohl die
Fernwartungs-Server, die die Verteilung von Firmware-Updates und
neuen Konfigurationen an die Router koordinieren, als auch die Router
selber sind verwundbar. Quelle: Teltarif… [weiterlesen]