18. Januar 2017

O2 schafft die Kosten fürs Telefonieren ab- 24android

Im Mobilfunknetz von O2 sollen Kunden künftig nur noch für den Datentransfer zahlen. Kosten für SMS und Telefonate gibt es dann keine mehr. Damit reagiert das Unternehmen auf das veränderte Nutzungsverhalten der Kunden, sagte René Schuster, Deutschland-Chef bei Telefónica, am Rande des Mobile World Congress in Barcelona. Dies berichtet Welt.de auf seiner Website.  Ein Smartphone werde heute durchschnittlich Quelle: 24android.com… [weiterlesen]