23. März 2017

Swisscom erhöht das LTE-Tempo

Die Schweizer Swisscom rüstet ihr Mobilfunknetz auf und will in Empfangsrichtung (vom Netz zum Teilnehmer) bis zu 150 MBit/s liefern. Bisher sind maximal 100 MBit/s möglich gewesen – ebenso wie in den LTE-Netzen in Deutschland. Den Maximalwert liefert das Netz natürlich nur unter optimalen Funkbedingungen, erläutert der Swisscom-Mediensprecher Carsten Roetz: Wenn man eine Basisstation für sich allein hat Quelle: Heise.de… [weiterlesen]