23. Juli 2018

Rossmann startet eigenen Tarif

Rossmann bietet einen eigenen Tarif im Vodafone-Netz an

Auch die Drogerie-Kette Rossmann startet nun einen eigenen Mobilfunktarif. Das im Vodafone-Netz gültige Angebot ist ab kommenden Montag erhältlich.

Auch beim Vodafone-Tarif handelt es sich um ein Prepaid-Angebot. Neben Grundfunktionen, wie Telefonieren, SMS schreiben und im Internet surfen zu Verbrauchspreisen, sodass nur die verbrauchte Menge Quelle: MobileHighlights… [weiterlesen]

Aufwind für Tourismus une neue Hotels in Kroatien – Reise Infos und Tourismus Informationen

TOPHOTELPROJECTS: Neues EU-Mitgliedsland investiert in mehr Qualität – Mehrwertsteuersenkung für Restaurants bringt mehr Aufschwung

In der malerischen Hafenstadt Rijeka entsteht das neue Hotel- und Marinaprojekt Gateway

(Hamburg, 22. Juli 2013) Der Tourismus in Kroatien ist nach dem Eintritt des Landes in die Europäische Union weiter im Aufwind. Mehr Fluggastrechte, niedrigere Roaming-Gebühren Quelle: Reisen.pr-Gateway… [weiterlesen]

Netzbetreiber halten nichts von einer EU ohne Roaming

Die EU-Pläne für einen einheitlichen europäischen Telekommunikationsmarkt stoßen auf Widerstand seitens der großen Netzbetreiber. Für Unmut in der Branche sorgt vor allem das Vorhaben von Kommissions-Vizepräsidentin Neelie Kroes, die Roaming-Gebühren innerhalb der EU abzuschaffen. Mit diesem Vorschlag würde der Rubikon überschritten, sagte ein ungenannter hochrangiger Branchenvertreter der Financial Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

EU-Abgeordnete verlangen Ende der Roaming-Gebühren iX

Bei kaum einem Thema sind sich die EU-Gremien so einig wie bei den Roaming-Gebühren für mobile Gespräche und Daten: Sie sollen, so jetzt auch der Industrieausschuss des Europäischen Parlaments, möglichst bald verschwinden. Damit unterstützen die Abgeordneten die für die Digitale Agenda zuständige Kommissarin Neelie Kroes, die im Mai 2013 ihr Ziel verkündet hatte, Roaming-Gebühren in der EU abzuschaffen.
2015 Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Kunden kehren Vodafone den Rücken Handypark.de News

Vodafone schreibt miese Zahlen und hat eine Kundenabwanderung zu verbuchen. Um gut fünf Prozent sanken die Erlöse im ersten Quartal des Geschäftsjahres, äußerste sich die deutsche Tochter des britischen Konzerns.

Die Absenkung der Mobilfunk-Durchleitungsgebühren durch die Bundesnetzagentur belastete die Geschäfte außerdem, hieß es zudem. Auch der hart umkämpfte Wettbewerb fordert langsam seinen Tribut, Quelle: Handypark… [weiterlesen]