28. Juli 2017

Drillisch: Freenet-Verkauf sorgt für Gewinnsprung | von 4investors

10.05.2013 (www.4investors.de) – Der Drillisch-Konzern meldet für das erste Quartal des laufenden Jahres einen Gewinn von 121,8 Millionen Euro nach 2,8 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Das TecDAX-notierte Unternehmen hat hierbei allerdings von einem Sondereffekt profitiert, der aus dem Verkauf von Freenet-Aktien entstanden ist. Bereinigt um diese Effekte aus Beteiligungen meldet Drillisch einen Gewinnanstieg Quelle: 4investors… [weiterlesen]