26. Mai 2017

Kreditkartenbetrüger nach Millionenraub verhaftet

Ein Ring von Kreditkartenbetrügern soll weltweit insgesamt 45 Millionen Dollar (34 Millionen Euro) erbeutet haben. Jetzt ging der Polizei zumindest die New Yorker Zelle ins Netz. Die Täter fanden nach Angaben der Ermittler einen Weg, die Abhebelimits von Kreditkarten heraufzusetzen. So konnte sie innerhalb kurzer Zeit große Menge Bargeld abheben.
Die New Yorker Staatsanwältin Loretta Lynch sprach von einem Quelle: Heise.de… [weiterlesen]