25. März 2017

Microsoft führt Guthabenkarte für Windows Store ein

Nach Google will nun auch Microsoft weiteren
Nutzerkreisen die Möglichkeit bieten, im hauseigenen App-Shop einzukaufen.
So hat der Software-Konzern parallel zur Vorstellung von Windows 8.1
angekündigt, Guthaben-Karten für den Windows Store einzuführen. Somit haben
die Kunden in Zukunft die Möglichkeit, auch ohne Kreditkarte und auf
Prepaid-Basis Anwendungen einzukaufen.

Die Guthaben-Karten Quelle: Teltarif… [weiterlesen]