25. März 2017

simquadrat: Zukünftig keine Roaming-Entgelte mehr im EU-Ausland

Der Telekommunikationsanbieter sipgate hat angekündigt, ab dem 28. Mai
keine Roaming-Entgelte mehr für Telefonate
in der EU sowie in Kroatien bei seinem Handy-Tarif simquadrat
zu erheben – zumindest in den ersten vier Wochen des Aufenthalts im Ausland.
Diese neuen Konditionen gelten automatisch – müssen also nicht zusätzlich gebucht werden.
Telefonate im EU-Ausland kosten dann
in alle deutschen Fest- Quelle: Teltarif… [weiterlesen]