23. Mai 2017

20 Minuten – Mozilla kontert Android mit Billig-Smartphones

Noch keine ernstzunehmende Konkurrenz für Apple, Samsung und andere Hersteller von Premium-Smartphones, aber ein neuer Player in der Branche: Der spanische Mobilfunk-Konzern Telefónica hat in seinem Heimatland erstmals den Verkauf von Smartphones mit dem «offenen» Betriebssystem Firefox OS gestartet. Das Open-Source-System wird von der gemeinnützigen Mozilla-Stiftung entwickelt, die auch den Firefox-Browser Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]