21. Juli 2017

Handy-Telefonieren im Ausland wird ab 1. Juli günstiger – Mobilfunker – derStandard.at › Web

Mobilfunker müssen Roaming-Gebühren erneut senkeHandy-Telefonate und mobiles Internet-Surfen im Ausland werden ab morgen, 1. Juli, billiger. Auf Druck der EU-Kommission müssen die Telekomfirmen die Roaming-Gebühren erneut senken und neue Preisgrenzen einhalten. Wer in einem anderen EU-Land Urlaub macht und sein Smartphone oder Notebook nutzt, zahlt somit deutlich weniger für Telefonate, das mobile Abrufen Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]