18. Januar 2017

LUXEMBURGBRÜSSEL – EU-DIGITALKOMMISSARIN NEELIE KROES SETZT BEI DER ABSCHAFFUNG DER ROAMING-GEBÜHREN FÜR HANDYNUTZER ZUM NÄCHSTEN SCHRITT AN

06.06.13 | 17:48 Uhr | 2 mal gelesen

EU-Kommissarin treibt Abschaffung von Roaming-Gebühren voranLUXEMBURG/BRÜSSEL (dpa-AFX) – EU-Digitalkommissarin Neelie Kroes setzt bei der Abschaffung der Roaming-Gebühren für Handynutzer zum nächsten Schritt an. Sie will ihre Gesetzesvorschläge am 17. Juli öffentlich vorstellen. Die anderen EU-Kommissare und Kommissionspräsident José Manuel Barroso müssen Quelle: ad-hoc… [weiterlesen]