23. März 2017

Brüssel will Vorschlag für Telecom-Binnenmarkt im Herbst vorlegen

Die EU-Kommission will Anfang September ihre Pläne für einen einheitlichen europäischen Telekommunikationsmarkt vorlegen. Das kündigte Kommissionspräsident José Manuel Barroso am Mittwoch im Straßburger Europaparlament an. Zuletzt hatte es in Brüssel noch geheißen, die Kommission wolle ihre Vorschläge bereits im Juli oder August vorlegen.
Die Kommission will die Schaffung des Binnenmarkts im Telecom-Sektor Quelle: Heise.de… [weiterlesen]