17. Januar 2017

Drei Prozent der Autofahrer mit Handy am Ohr

In Deutschland haben drei Prozent der Autofahrer
entgegen dem Verbot das Handy am Ohr. Das ergab eine am Freitag bei
der Leipziger Automesse AMI vorgestellte Erhebung der
Sachverständigenorganisation Dekra. Bei der Verkehrsbeobachtung
wurden in mehreren Städten, auf Landstraßen und auf Autobahnen 10 000
Fahrer erfasst, wie das Mitglied der Geschäftsführung, Gerd Neumann,
berichtete.

Die Quelle: Teltarif… [weiterlesen]