24. Februar 2018

Blackberry bringt Billig-Smartphone Z3 auf den Markt

Der angeschlagene Smartphone-Hersteller Blackberry
kämpft um sein Überleben. Heute hat das Unternehmen in Indonesien offiziell sein
Billig-Smartphone Blackberry Z3
vorgestellt, das auf dem Mobile World Congress (MWC) Ende Februar bereits
angekündigt wurde. Das Handy soll zunächst nur in Indonesien auf den Markt
kommen, zumal der dortige Markt immer nach stark von Smartphones des
kanadischen Hersteller Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Gebühren: Fragen und Antworten: Was eine Kreditkarte kosten darf – Wirtschaft – Aktuelle Wirtschafts- und Finanznachrichten – Augsburger Allgemeine

Viele Kunden zahlen ihren Einkauf mit der Giro- oder Kreditkarte. Das Zahlen mit dem Stück Plastik soll jetzt günstiger werden. Aber nicht jeder glaubt daran. Von Christian Kirstges

i

Twittern

Worauf müssen sich die Inhaber von Kreditkarten Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Studie: Smartphone-Einsteiger wollen keine Flatrate-Tarife Handypark.de News

Eine Studie, die jetzt vom Marktforschungsinstitut Yougov im Auftrag der Telefónica-Tochter Fonic durchgeführt wurde, hat jetzt als eines der Hauptergebnisse herausgearbeitet, dass Smartphone-Einsteiger eigentlich gar keine Flatrate-Tarife wollen. Den Meisten reichen schon Freieinheiten zum Telefonieren und eine Datenflatrate mit einer Drosselung bei 200 MB. Auch das gute alte Prepaid-Modell ist noch Quelle: Handypark… [weiterlesen]

Samsung Galaxy S5 Active: Daten zur Outdoor-Version entdeckt

Das Samsung Galaxy Active (SM-G870A) wurde in einem AnTuTu-Benchmark entdeckt,
wie unwiredview.com schreibt.
Bei der Active-Reihe von Samsung handelt es sich um die Outdoor-Version
des aktuellen Flaggschiffes Samsung Galaxy S5. Das Smartphone soll den
Angaben zufolge mit einem Qualcomm-Snapdragon-801-Prozessor ausgestattet sein,
wie wir ihn bereits vom Galaxy S5 kennen.
Dazu gesellen sich eine Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Telekom-Chef Höttges: “Jeder bei uns sollte ein Stück weit paranoid sein”

Der neue Telekom-Vorstandschef Tim Höttges sieht die europäischen Konzerne im internationalen Wettbewerb immer
weiter zurückfallen. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir als
Europäer auf Dauer so nicht weitermachen können, sagte der 51-Jährige im Interview mit dem Handelsblatt. Zugleich forderte er
Chancengleichheit mit den großen
amerikanischen und asiatischen Unternehmen, die unsere Industrie Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

DGAP-News: PEACHES AG: Im Auftrag des Kundenservices: Prepaid-Profis starten Kooperation (deutsch) () | aktiencheck.de

Quelle: Aktiencheck Zertifikate… [weiterlesen]