28. Mai 2017

Motorola gibt Produktion in den USA nach einem Jahr auf

So schnell kann es gehen: Erst vor einem Jahr verkündete der Handy-Pionier Motorola,
unter anderem sein neues Modell Moto X in den USA zu produzieren. Jetzt gibt der Handy-Hersteller bekannt, dass er sein Werk in Texas Ende des Jahres schließen wird. Wir haben
festgestellt, dass der nordamerikanische Markt außerordentlich hart
ist, sagte Motorola-Manager Rick Osterloh dem Wall Street Journal
am Freitag. Quelle: Teltarif… [weiterlesen]