19. Oktober 2017

Politik: Internetwahlen sind umstritten – noch

Jeder zweite Bundes­bürger hat schon einmal versucht,
via Internet politisch Einfluss zu nehmen – etwa mit Bitten oder
Beschwerden an Behörden. Das geht aus einer neuen Forsa-Umfrage
hervor, die der Nachrichten­agentur dpa in Berlin vorliegt. Die meisten
Menschen meinen auch, dass sich mehr Menschen an Wahlen beteiligen
würden, wenn man seine Stimme online abgeben könnte.

57 Prozent sind dieser Quelle: Teltarif… [weiterlesen]