20. Oktober 2017

Zum 1. Juli: Roaming-Gebühren sinken erneut

Die Europäische Union senkt pünktlich zum Urlaubsbeginn die Roaming-Gebühren.

Zum Sommeranfang wird die Europäische Union wie alljährlich die maximal anfallenden Gebühren für Telefonate, SMS und Surfen im EU-Ausland senken. Noch dieses Jahr könnten diese komplett wegfallen.

Diesen Optimismus äußert Neelie Kroes diesen Monat. Der eigentliche Plan ist es aktuell, dass die Gebühren bis Ende des kommenden Quelle: MobileHighlights… [weiterlesen]