19. Oktober 2017

Dual-SIM-Funktion beim Windows Phone im Test

Schon auf den ersten Blick fällt auf, dass es sich beim Nokia Lumia 630 DS um ein
Dual-SIM-Handy handelt. So fragt das Gerät nach dem Einschalten die PIN-Codes beider SIM-Karten
ab. Im Startbildschirm gibt es getrennte S-Meter für beide Mobilfunk-Anschlüsse sowie separate
Kacheln für Telefonie und SMS der beiden Rufnummern.
Ruft der Nutzer mit einer Gestenbewegung vom oberen Bildschirmrand nach unten das Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

EU: Roaming-Gebühren sinken ab 01. Juli

24. Jun 2014 19:00 Uhr – sw

Gute Nachrichten für Smartphone- und Tablet-Nutzer: Die EU-Kommission hat eine weitere Absenkung der Roaming-Gebühren in den Mobilfunknetzen beschlossen. Ab dem 01. Juli dürfen ausgehende Anrufe maximal 0,19 Euro pro Minute kosten – zuvor waren es 0,24 Euro. Deutlich günstiger wird das Daten-Roaming.
Für ein MB Datenvolumen dürfen die Anbieter ab dem 01. Juli nur noch maximal 20 Quelle: MacGadget… [weiterlesen]

Neue LTE-Tablets ab 299 Euro: Huawei MediaPad X1 7.0 und M1 8.0

Huawei stellte auf dem diesjährigen Mobile World Congress gleich zwei neue LTE-Tablets vor, die nun den Weg in den deutschen Einzelhandel finden. Hierbei ist das Huawei MediaPad X1 7.0 das technisch hochwertigere Tablet. Das Huawei MediaPad M1 8.0 kann sich dennoch für seinen Preis sehen lassen.

Bei der Display­technologie setzt Huawei bei beiden Modellen auf ein IPS-Panel. Die Diagonalen der Bildschirme Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

3 000 SMS, 100 Minuten, 200 MB und Moto G für 5,99 Euro im Monat

Sparhandy bietet zurzeit auf seiner Internetseite ein Bundle bestehend aus dem
Motorola Moto G und dem Tarif Telekom Talk Easy 100
an. Zusammen gibt es beide für 5,99 Euro effektive Fixkosten plus einem einmaligen
Hardware-Zuschlag in Höhe von 1 Euro. Die Aktion läuft
in Kooperation mit der mobilcom-debitel-Marke Talkline.

Der Telekom-Tarif Talk Easy 100 beinhaltet 100 Frei-Minuten, 3 000 Frei-SMS
sowie Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

ARD: DVB-T2-Umstellung bis spätestens 2019

Die ARD will schneller als ursprünglich geplant
auf DVB-T2 umsteigen. Das gab die Sendeanstalt heute bekannt.
Man unterstütze damit die Breitbandinitiative
der Bundesregierung für eine flächendeckende Internetversorgung in
Deutschland. Der Hintergrund dazu: Heute vom Fernsehen genutzte Frequenzen des
700-MHz-Bandes sollen dem Mobilfunk nun schon ab Mitte 2019 und nicht
wie ursprünglich vorgesehen Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Mit der Norwegen Daten SIM in Skandinavien mobil ins Internet ” Norwegen, Wohnmobil, Dänemark, Skandinavien, Finnland, Schweden ” Internet Ausland

Norwegen war auch für unsere Redaktion ein Land voller emotionaler Eindrücke, gewaltigen Naturschauspielen, traumhaften und abwechslungsreichen Landschaften, Bergen, Fjorden, klaren Gewässern. Dieses Jahr wurde mobiles Internet in Norwegen im Wohnmobil getestet.
Auf unserer Tour von Hamburg über Dänemark nach Norwegen war dies alleine bei der Navigation schon sehr hilfreich.
Aktuelle Ablege-Zeiten Quelle: Internet-Ausland… [weiterlesen]

Three: Via WLAN auch im Funkloch auf Handynummer erreichbar

Wer kennt nicht das Problem: Das eigene Netz ist indoor nicht vorhanden oder überlastet, die Konkurrenz hat aber Netz. Sogar ein WLAN wäre verfügbar.

Dafür hat der englische Mobil­funk­anbieter Three (zu deutsch Drei), Tochter des Hongkonger Unternehmens Hutchison Tele­commu­nications, eine neue Variante entwickelt, um seinen Kunden bei schlechtem oder fehlendem Netz weiter­helfen zu können.

Um den Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

20 Minuten – Docsafe macht Ordnerberge überflüssig

Letzten Herbst hat die Swisscom die Lancierung einer digitalen Cloud-Lösung angekündigt. Ab sofort steht der neue Dienst namens Docsafe für alle in der Schweiz wohnhaften Personen offen. In den nächsten Monaten soll der Dienst mit weiteren Funktionen erweitert werden. 20 Minuten klärt die wichtigsten Fragen zum neuen Speicherdienst des Telekomanbieters.

Bildstrecken
Swisscom senkt die Roaming-Tarife Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Base: Video-Streaming-Option für Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe

Base bietet eine neue, vergünstigte Streaming-Option über das Angebot 7TV an. Das Streaming-Angebot der ProSiebenSat.1-Gruppe kostet regulär 2,99 Euro im Monat, bei Base hingegen nur 2,69 Euro. Die Option wird ab Juli verfügbar sein. Der erste Monat ist kostenlos.

Kunden erhalten Zugriff auf Serien und Live-Streams der Sender ProSieben, Sat.1, kabel eins, sixx, ProSieben Maxx und Sat.1 Gold. Dabei Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Microsoft: 15 GB kostenlose Speicherkapazität beim Cloud-Dienst OneDrive

Microsofts neuer Chef Satya Nadella heizt den Kampf
um die Vor­machtstellung im zukunftsträchtigen
Cloud-Geschäft an. Er
senkt die Preise für Online-Speicher und räumt den Nutzern zugleich
mehr Platz auf den Servern des Konzerns ein. Die Aktion zielt gegen
die Rivalen Apple, Google und Amazon.
Die Neuerungen würden ab dem kommenden Monat gelten, hieß es im Firmen-Blog.

Der kostenlose Speicherplatz Quelle: Teltarif… [weiterlesen]