23. März 2017

20 Minuten – Prepaid-Preise sinken um bis zu 50 Prozent

Die Preise im Schweizer Mobilfunkmarkt sind in Bewegung. Die Richtung: nach unten. Statt 25.20 Franken wie Ende 2013 zahlt ein sogenannter «Wenignutzer» (siehe Box) für das günstigste Angebot mit mobilem Internet derzeit nur noch 15.90 Franken. Das sind 37 Prozent weniger. Noch stärker ist die Senkung für «Durchschnittsnutzer», die mobil surfen: Sie zahlen neu für das günstigste Paket 19.10 Franken statt 40.50 Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]