23. Juli 2017

20 Minuten – Auch Orange senkt Handykosten fürs Ausland

Bereits letzte Woche hatte Swisscom verkündet, die Roaming-Preise per 1. Juli zu senken. Jetzt hat auch Orange mitgeteilt, dass die Tarife für die Handynutzung im Ausland purzeln sollen.Orange reagiert damit auf die Preissenkung von Swisscom. Die neue Option mit Namen Go gibt es für Europa und die ganze Welt. Sie kostet fünf respektive 15 Franken pro Monat. Wer sie abonniert hat, bezahlt nur noch 40 Rappen pro Gesprächsminute Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]