24. März 2017

Drillisch übernimmt 20 Prozent der Netzkapazität von Telefónica Deutschland

Im Zuge der anstehenden Übernahme der deutschen KPN-Tochter E-Plus hat Telefónica Deutschland
heute eine Vereinbarung mit Drillisch geschlossen, in der sich Drillisch verpflichtet,
zusätzlich zu dem Bedarf für seine bestehenden Kunden 20 Prozent der Kapazität
aller Mobilfunknetze abzunehmen, die sich nach dem Vollzug des geplanten
Erwerbs der E-Plus Gruppe unter der Kontrolle der Telefónica Deutschland
befinden Quelle: Teltarif… [weiterlesen]