20. Oktober 2017

Schweizer zahlen noch lange für Roaming | Mein Regionalportal

Zürich. – Auf einen kompletten Wegfall der sogenannten Roaminggebühren würde Marc Furrer, der für die Handynutzung im Ausland verantwortliche Manager des Telekomriesen, aber keine Wette abschliessen. In der EU sei die Abschaffung der Roamingtarife vor allem politisch motiviert durch den Binnenmarkt, sagte er am Rande einer Medienkonferenz im Gespräch mit der Nachrichtenagentur sda. Die Schweiz ist Quelle: SuedostSchweiz… [weiterlesen]