14. Dezember 2017

Telefonie und Internet: EU: Roaminggebühren sinken mit 1. Juli > Kleine Zeitung

Pünktlich zum 1. Juli hat die EU-Kommission
eine weitere Absenkung der Auslandstarife für mobiles Telefonieren
und Datenabfrage angeordnet. Foto © Fotolia
Das ist der achte Preisschritt nach
unten, wie das Vergleichsportal Verivox ausgerechnet hat. Die Tarife
für abgehende Telefonate von einem EU-Land ins andere fallen auf 19
Cent, plus Mehrwertsteuer. Ankommende Gespräche kosten nur noch 6
Cent. Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]