22. September 2020

Rechtsexperte: Spotify-Werbung und neue AGB widersprechen sich

Anfang des Monats mehrten sich in den Foren sowie auf der Facebook-Seite der Telekom die Kundenbeschwerden bezüglich Spotify. Die
Musik-Streaming-App belaste das
Datenvolumen der Nutzer, obwohl in der Produktbeschreibungen andere Informationen zu finden waren
(Bei einem Spotify-Premium-Abonnement wird das Datenvolumen nicht belastet. Telekom,
Deine Musik ist so dein ständiger Begleiter ohne jede Quelle: Teltarif… [weiterlesen]