21. Oktober 2020

E-Plus wird zu 02: Darauf müssen Kunden jetzt achten – geldsparen.de

Der Mutterkonzern von O2, Telefónica, darf den Anbieter E-Plus schlucken. Nicht nur für die Mitarbeitern, sondern auch die 43 Millionen Kunden hat die Elefantenhochzeit Auswirkungen:

Nein. Die EU-Kommission hat die Fusion der deutschen Mobilfunknetzbereiber O2 und E-Plus nur mit Auflagen genehmigt. Vor der Übernahmen, muss die O2-Mutter Telefónica bis zu 30 Prozent der gemeinsamen Netzkapazität Quelle: Geldsparen… [weiterlesen]

10 GBit/s übers Kupferkabel: Neue XG-Fast-Technik erfolgreich getestet

Die Forschungs-Abteilung Bell Labs von Alcatel-Lucent hat es in einem ersten
Test-Szenario erfolgreich geschafft, eine Über­tragungs­rate von 10 GBit/s über Kupferkabel
zu erzeugen. Möglich wird dies durch die neue Prototyp-Technologie mit der Bezeichnung XG-Fast.
Dabei handelt es sich um die Weiter­entwicklung der G.fast-Technologie,
die die Telekom noch in diesem Jahr ausprobieren will.
Dies Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Fonic verdoppelt Inklusivvolumen bei Daten-Roaming-Paket

Fonic hat seine Konditionen für die mobile Internet-Nutzung
im Ausland verbessert. Waren im EU-Internet-Tages-Pack bislang 25 MB
Datenübertragunngsvolumen enthalten, so hat der Prepaid-Discounter das Inklusivvolumen
jetzt auf 50 MB erhöht. Das Angebot gilt ab sofort für alle Neu- und
Bestandskunden des Prepaid-Discounters.

Genutzt werden kann das Paket in der Ländergruppe 1. Dazu gehören Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Telekom-Reform in Mexiko: Milliardär Slim will weniger Marktanteil

Der mexikanische Milliardär Carlos Slim erregte hierzulande vor allem mit seinem Versuch,
durch den Kauf von E-Plus in den deutschen Mobilfunk-Markt einzusteigen, große Aufmerksamkeit. Daraus ist bekanntlich nichts geworden, statt dessen
fusioniert dieser Mobilfunker mit der Telefónica-Tochter o2.
Allerdings wird nun darüber spekuliert, ob Slim möglicherweise einen weiteren Versuch unternehmen Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Bericht: iPhone 6 in Deutschland ab 19. September im Handel

Das iPhone 6 wird in Deutschland ab
Freitag, 19. September, erhältlich sein. Das berichtet das Online-Magazin
iPhone-Ticker unter Berufung auf entsprechende Planungen der
Deutschen Telekom für den Verkaufsstart. Demnach bereitet sich der Marktführer
unter den deutschen Mobilfunk-Netzbetreibern derzeit auf diesen Termin für den
Launch der neuen iPhone-Generation vor.

Auch in der Vergangenheit Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Roaming im Ausland: So reduzieren Sie Ihren Datenverbrauch – NETZWELT

Quelle: Netzwelt… [weiterlesen]

Kostenloser Internet-Zugang im Flugzeug bei Norwegian im Test

Vor einigen Monaten haben wir den WLAN-Internet-Zugang an Bord der Lufthansa einem Test
unterzogen. Aktuell gibt es für dieses
FlyNet genannte Angebot von Lufthansa und Deutscher Telekom auch wieder eine Preisaktion.
Das ändert nichts daran, dass das Angebot kostenpflichtig ist. Die Billig-Airline Norwegian, die von Deutschland
aus vor allem Ziele in Norwegen und Spanien ansteuert, bietet in zahlreichen Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

20 Minuten – Kreditkartenkosten: Über 1000 Franken Unterschied

Waren sie zu Anfangszeiten noch hauptsächlich Topverdienern vorenthalten, hat heute fast jeder eine Kreditkarte in seiner Brieftasche stecken. Die einen nutzen sie für geschäftliche Zwecke, die anderen zum Shoppen im Internet oder als Zahlungsmittel auf Auslandreisen.
Die Nutzerprofile

Wenignutzer: Karteninhaber nutzt Kreditkarte selten (ca. 1800 Franken Totalumsatz pro Jahr)

Gelegenheitsnutzer: Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]