24. November 2020

Telefónica schluckt E-Plus: Was Verbraucher wissen müssen

Wie bereits gemeldet hat die EU-Kommission Telefónica Deutschland
die Übernahme von E-Plus genehmigt. Die Frage ist nun, was
sich für die Kunden insbesondere des Netzbetreibers E-Plus ändert.
Die kurze Antwort: Erst einmal nichts. Auf einer Telefonkonferenz mit der aktuellen Führungsspitze von Telefónica Deutschland, Rachel Empey und Michael Haas, gab der Münchner Netzbetreiber aber einen
kleinen Einblick Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Zukunft von simquadrat & Co. auch nach E-Plus-Übernahme gesichert

Eine der Fragen nach der Fusion der beiden kleineren deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber o2 und E-Plus ist die Zukunft von kleineren Anbietern, die die Netze der beiden Betreiber zur Realisierung ihrer eigenen Produkte einsetzen. Während sich Telefónica zur Zukunft eigener Marken und Tochterfirmen wie Fonic oder Tchibo mobil bzw. simyo und Blau auf der Seite von E-Plus heute noch nicht äußert, ist der Fortbestand Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

HTC bringt One (M8) als Dual-SIM-Smartphone mit LTE nach Deutschland

Viele Nutzer wollen ihre beruflichen von ihren privaten Telefonaten trennen. Dual-SIM-Smartphones sind daher sehr beliebt.
Bislang gab es jedoch kaum Geräte, bei denen die Ausstattung eines Flaggschiff-Smartphones mit zwei SIM-Karten-Schächten vereint
wurde. HTC hat dies nun geändert und eine Dual-SIM-Version seines aktuellen HTC One
(M8) vorgestellt. In der kommenden Woche soll das HTC One (M8) Dual Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Deutsche Telekom fordert: o2/E-Plus muss massiv Frequenzen abgeben

Wie berichtet hat die EU-Kommission die
Übernahme von E-Plus durch den Mitbewerber o2 unter Auflagen genehmigt.
Dadurch entsteht ein neues Unternehmen, das zumindest zunächst den größten deutschen
Mobilfunk-Netzbetreiber darstellt. Derzeit ist die Deutsche Telekom bei der Kundenzahl Marktführer unter
den heimischen Mobilfunk-Anbietern.
Aktuell gibt es auffällig viele Tarif-Aktionen im Telekom-Netz. Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

o2-E-Plus-Fusion: Das sagt Vodafone zur genehmigten Übernahme

Die Übernahme von E-Plus durch Telefónica Deutschland mit der Marke o2 wurde
offiziell von der EU-Kommission durchgewunken. Allerdings müssen zuvor noch Auflagen erfüllt werden,
damit die Fusion komplett über die Bühne gehen kann. Sobald diese durch ist, wird
es dann vorerst nur noch insgesamt drei statt bisher vier große Netzbetreiber auf dem deutschen Mobilfunk-Markt geben.
Gemessen an der Kundenzahl Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

1&1 im E-Plus-Netz: Nicht alle Tarife mit voller LTE-Performance

Wie berichtet bietet 1&1 ab sofort auch
Mobilfunktarife im E-Plus-Netz an. Dabei haben
die Kunden die Möglichkeit, auch über DC-HSPA und LTE den Internet-Zugang
zu nutzen. Dabei stehen bis zu 42,2 MBit/s im Downstream zur Verfügung.
Das ist die Performance, die E-Plus offiziell im Rahmen seiner Kampagne
Highspeed für Jedermann bewirbt. Über LTE werden sogar noch höhere
Datenübertragungsraten ermöglicht.
Das Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Ausgewählte Aktionen der Mobilfunk-Discounter im Juli in der Übersicht

Der Mobilfunkmarkt ist auch in diesem Sommer wieder in Bewegung – nicht zuletzt durch die Einführung neuer EU-Roaming-Konditionen zum 1. Juli. Die Juli-Aktionen der vier deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber haben wir bereits in einem separaten Überblick zusammengefasst. Doch auch bei den Mobilfunk-Discountern gibt es das eine oder andere Angebot zu ergattern. Wichtig ist hierbei der Hinweis, dass einige der Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Reise-Datenpaket für mobiles Surfen im Urlaub

2. Juli 2014, Europa, Reiseziele

Für entspanntes mobiles Surfen im Urlaub ist ein Reise-Datenpaket für das Ausland empfehlenswert. Darauf weist die Zeitschrift PC-WELT (Ausgabe 8/2014, EVT 4.07.) hin. Ähnlich wie die auf Deutschland beschränkten Internet-Flatrates für Smartphones oder Tablets beinhalten diese Pakete ebenfalls ein begrenztes Datenvolumen und ermöglich so die volle Kostenkontrolle. Quelle: Reisenews Online… [weiterlesen]

Persönlicher Musikgeschmack: Google kauft Songza

Google war mal wieder einkaufen – dieses Mal hat der Internet-Riese beim
Streaming-Dienstes Songza zugeschlagen. Songza stellt passende Lieder für verschiedene
Situationen zusammen. Nutzer der Songza-App können beispielsweise
zwischen Musik zum Singen unter der Dusche, zum Autofahren oder zum
Joggen entscheiden. Solche Play-Listen werden von Songza-Mitarbeitern
zusammengestellt, es gibt Angebote Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Offiziell: o2 darf E-Plus übernehmen – EU-Kommission hofft auf vierten Netzbetreiber

Der Mobilfunker Telefónica Deutschland mit der Marke
o2 darf seinen Konkurrenten E-Plus übernehmen. Die EU-Kommission
genehmigte in Brüssel die milliardenschwere Hochzeit auf
dem deutschen Mobilfunkmarkt unter Auflagen.
So muss Telefónica bis zu 30 Prozent seiner Netzkapazitäten abtreten
und ein Radiowellenspektrum sowie andere Vermögenswerte abstoßen,
teilte die EU-Behörde mit. Dies soll neuen Quelle: Teltarif… [weiterlesen]