21. Oktober 2020

o2 schaltet Vorwahl 0700 für Prepaid-Kunden frei

Als letzter deutscher Mobil­funk­anbieter hat der Münchner Netz­betreiber Telefónica o2 heute die Vorwahl 0700 für persönliche Rufnummern auch auf seiner Prepaid-Plattform freigeschaltet. Nicht nur Kunden des hauseigenen Prepaid-Produktes o2-Loop, sondern auch der Discount-Töchter wie z. B. Fonic, können seit heute Vormittag ca. 11 Uhr alle deutschen Ruf­nummern, deren Vorwahl mit 0700 beginnt, von Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Apple kriegt wegen In-App-Käufen von EU-Kommission “eins aufs Dach”

Europäische Regulierer werfen Apple einen zu laschen
Schutz von Verbrauchern bei Käufen innerhalb von Apps für iPhone und
iPad vor. Apple habe keine konkreten Maßnahmen und keinen Zeitplan
zur Umsetzung von Forderungen nationaler Ver­braucher­schutz­behörden
vorgelegt, kritisierte die EU-Kommission. Apple wies die
Vorwürfe zurück.

Zu den Forderungen gehört, dass es bei als kostenlos bezeichneten
Spielen Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

simply-Aktionen: Allnet-Flat mit 1 GB Daten für 14,95 Euro

Pünktlich zum Wochenende bietet die Drillisch-Marke simply wieder zwei Tarifaktionen an. In diesem Fall wird einerseits der Mobilfunk­tarif All-in 500 plus im Preis gesenkt. Ab 17 Uhr kostet der im o2-Netz realisierte Tarif nicht mehr 9,95 Euro pro Monat, sondern 7,95 Euro monatliche Grund­gebühr. Der reduzierte Preis gilt währende der kompletten Vertrags­laufzeit. Im Tarif All-in 500 plus inbegriffen Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Tarif-Check: Neue Sparhandy-Tarife im Vergleich mit der Konkurrenz

Können die neuen Sparhandy-Tarife im Vergleich mit der Konkurrenz mithalten? Für wen sind sie tatsächlich geeignet? Wir ordnen die Angebote ein. Zunächst vergleichen wir die Tarife mit einigen Angeboten im Telekom-Netz. Danach blicken wir über den Tellerrand hinaus und berücksichtigen auch Tarife in anderen Netzen.
Details der Sparhandy-Tarife lesen Sie in unserer Meldung oder in unserer Tarif-Datenbank.

Es Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Hörbücher: Der Vorleser auf dem Smartphone und Tablet – geldsparen.de

Hörbücher erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Praktisch: Einfach herunterladen und auf dem Smartphone oder Tablet abspielen.

Einer Umfrage der E-Plus-Gruppe zufolge nutzen rund ein Fünftel der 14 bis 39-Jährigen Streaming-Dienste, um ein Hörbuch abzuspielen. Damit das klappt, muss die App eines Hörbuch-Anbieters auf PC, Tablet oder Smartphone installiert sein je nachdem, wo der Kunde das Hörbuch Quelle: Geldsparen… [weiterlesen]

50MB statt 25MB: o2 Roaming-Packs auch für Bestandskunden im EU-Ausland | iphone-ticker.de

Quelle: iPhone Ticker.de… [weiterlesen]

Samsung Galaxy Core LTE im Test: Schnelles LTE gepaart mit Langeweile

Die Netzbetreiber rüsten ihre bereits vorhandenen LTE-Netze weltweit vermehrt mit LTE der Kategorie 4 auf – dieser Standard erlaubt Downstream-Raten jenseits der 100-MBit/s-Grenze, die viele LTE-Smartphones der ersten und zweiten Generation noch implementiert haben. Normalerweise muss der Nutzer zum LTE-Surfen mit 150 MBit/s also eines der neuen Spitzen-Smartphones besitzen und bei einem Netzbetreiber Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Ericsson profitiert vom weltweiten Ausbau der LTE-Netze

Der weltgrößte Netzwerkausrüster Ericsson blickt
nach einem guten zweiten Quartal optimistisch auf das laufende Jahr.
Die Planungssicherheit nehme zu und einige wichtige Großaufträge
dürften sich wie erwartet in der zweiten Jahreshälfte zunehmend
auszahlen, teilte der Nokia-Rivale heute in Stockholm mit.
Zwischen April und Ende Juni konnten die Schweden den Umsatzrückgang
aus dem ersten Quartal Quelle: Teltarif… [weiterlesen]