23. September 2020

Verbraucherschützer lehnen Verschlüsselung bei DVB-T2 ab

Die Pläne der Privatsender wie RTL oder Sat.1, über die DVB-T-Nachfolge­technologie DVB-T2
ihre Programme nur noch verschlüsselt auszu­strahlen, ruft die Verbraucher­schützer auf den Plan. Die
Verbraucher­zentrale Rheinland-Pfalz begrüßt
zwar die Entscheidung der privaten Fernsehsender, auch bei DVB-T2 aktiv zu werden, fordert aber eine unverschlüsselte
Verbreitung aller Fernseh­sender.

In Quelle: Teltarif… [weiterlesen]